• Private Kurse A1 A2

    A claudia.gohrbandt

    2019/2020 organisiere ich in der Region Bern private Kurse der „Allgemeinen Palliativversorgung“:  – Modul A1: 3 Tage, – Modul A2: 5 Tage (2020). Die Weiterbildung eignet sich für interessierte Laien, freiwillige Mitarbeitende, pflegende Angehörige, weitere Berufsgruppen aus dem interprofessionellen Team sowie alle Pflegestufen. Pflegefachpersonen aus Heimen, die selber keine Weiterbildungen organisieren sind willkommen. Die Module sind praxisnah und verständlich gestaltet. Die Theorie wird anhand von Fallbeispielen unmittelbar mit der Praxis verknüpft.

    Das Kurslokal ist mit dem öffentlichem Verkehr gut erreichbar. Kurskosten auf Anfrage (günstig).

    Weitere Infos

    Ausserdem halte ich Referate an Kongressen / öffentlichen Veranstaltungen zu allen Themen der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung.

    Kontakt:

    Claudia Gohrbandt

  • Kontakt zu Claudia Gohrbandt

    Mail-Adresse:
    c.gohrbandt@hotmail.com

    Dipl. Pflegefachfrau HF, Expertin Palliative Care MAS (FHO) Master-Arbeit

    Beruflicher Werdegang

    LinkedIn - Profil

    Facebook - Profil

    Twitter

Prof. Borasio: „Die Ängste vor dem Sterben können gelindert werden“

borasioIn einem Interview mit der Berner Tageszeitung „Der Bund“ äusserte sich der Lausanner Palliative-Mediziner, Prof. Borasio, zum Stand von Palliative Care in der Schweiz.
Frage: Wie viel Palliativmedizin hat das Schweizer Gesundheitssystem nötig?
Antwort: Es gibt leider nach wie vor Kantone, die wenig bis gar nichts in dieser Hinsicht tun. Dort sollte man den Verantwort­lichen klar machen, dass sie ein Menschenrecht missachten.

Das ganze Interview lesen Sie hier:

http://www.derbund.ch/leben/gesellschaft/Wir-brauchen-eine-Medizin-die-den-Menschen-zuhoert/story/15883499

%d Bloggern gefällt das: