• Private Kurse A1 und A2

    A claudia.gohrbandt

    2019/2020 organisiere ich in der Region Bern private Kurse der „Allgemeinen Palliativversorgung“:  – Modul A1: 3 Tage. 7./8. November 2019, 2. Dezember 2019. Ort: Mattenhofsaal beim Bahnhof Gümligen.

    – Kosten auf Anfrage.

    Die Weiterbildung eignet sich für interessierte Laien, freiwillige Mitarbeitende, pflegende Angehörige, weitere Berufsgruppen aus dem interprofessionellen Team sowie alle Pflegestufen. Pflegefachpersonen aus Heimen, die selber keine Weiterbildungen organisieren sind willkommen. Die Module sind praxisnah und verständlich gestaltet. Die Theorie wird anhand von Fallbeispielen unmittelbar mit der Praxis verknüpft.

    Weitere Infos

    Ausserdem halte ich Referate an Kongressen / öffentlichen Veranstaltungen zu allen Themen der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung.

    Kontakt:

    Claudia Gohrbandt

    – Für 2020 ist ein privater A2-Kurs (5 Tage) geplant.

  • Kontakt zu Claudia Gohrbandt

    Mail-Adresse:
    c.gohrbandt@hotmail.com

    Dipl. Pflegefachfrau HF, Expertin Palliative Care MAS (FHO) Master-Arbeit

    Beruflicher Werdegang

    LinkedIn - Profil

    Facebook - Profil

    Twitter

Referenz des Alters- und Pflegeheims Stiftung Lohner Adelboden

Gerne bestätigen wir, dass Claudia Gohrbandt sämtliche Mitarbeitende der Stiftung Lohner Adelboden 2016/2017 mit einem bereichsübergreifenden Grundlagenwissen der „allgemeinen Palliativversorgung“ geschult hat. Nach unserer Wahrnehmung stützen sich die Schulungsinhalte auf aktuelle Forschungsergebnisse ab.

Das Personal wurde in zwei unterschiedlichen Modulen unterrichtet: Pflegepersonal aller Pflegestufen (Tertiär- / Sekundär-/ Assistenzstufe): 3 Tage, Level A1 (palliative.ch / qualité palliative Liste C). Alle weiteren Berufsgruppen (Hauswirtschaft, Küche, technischer Dienst, Administration: 1 Tag). Der Unterricht war fachlich fundiert, abwechslungsreich und interessant gestaltet. Zudem wurde er adressatenbezogen durchgeführt.

Die Stifung Lohner Adelboden kann vom neu erworbenen Grundlagenwissen sehr gut profitieren. Vielen Dank für Dein Engagement.

Beat Santschi, Geschäftsleitung, Katrin Gempeler, Geschäftsleitung / Pflegedienstleitung.
http://www.stiftung-lohner.ch/
Adelboden 20.2.2017

%d Bloggern gefällt das: