Referenz Casavita Stiftung, Basel

Die Casavita Stiftung pflegt und betreut seit bald 30 Jahren betagte Menschen. In unseren vier Pflegeheimen in der Stadt Basel sind rund 240 Bewohnerinnen und Bewohner zuhause. Zudem vermieten wir an zwei Standorten in Basel altersgerechte Wohnungen mit Service-Leistungen à la carte.
Seit Frühling 2018 begleitet uns Frau Claudia Gohrbandt auf unserem Weg, die nationale Strategie Palliative Care umzusetzen. Im Laufe des letzten Jahres wurden alle unsere 240 Mitarbeitenden durch Frau Gohrbandt in Palliative Care geschult. Dank den hervorragend strukturierten und didaktisch ausgezeichnet geleiteten bereichsübergreifenden 3-tägigen A1-Schulungen verfügen heute alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ein fundiertes Palliative-Care-Fachwissen. Mit zahlreichen praktischen Beispielen, abwechslungsreicher Kursgestaltung und den neusten fachlichen Erkenntnissen waren die Kurstage mit Frau Gohrbandt ein Erlebnis für alle Beteiligten – und letzten Endes ein voller Erfolg für die Casavita Häuser. Ganz besonders freut uns aber, dass es gelungen ist, die erlernten Palliative Care Ansätze, so in den Alltag einzubringen, dass die Bewohnerinnen und Bewohner der Häuser unmittelbar davon profitieren.
Nach der erfolgreichen Einführung dieses Fachwissens in den Pflege- und Betreuungsalltag haben wir uns entschieden, die Zusammenarbeit mit FrauGohrbandt fortzusetzen. Sie übernimmt weitere Schulungen (wie z.B. die 5-tägige A2- Schulung) sowie Controllings, sodass wir eine hochwertige Palliative Care Versorgung sicherstellen können.
Dass es uns gelungen ist, Frau Gohrbandt für die Casavita Stiftung zu gewinnen, ist für uns ein großes Glück und ein wichtiger Baustein für die erfolgreiche Gestaltung des Pflegealltags. Wir können sie als Kursleiterin und Fachexpertin wärmstens weiterempfehlen.
Ph. Ryser, Geschäftsführer Casavita Stiftung
Basel, 14. August 2019
%d Bloggern gefällt das: