Träume als Geschenk am Lebensende

Viele sterbende Menschen erleben Wachträume und traumartige Visionen. Eine Nationalfonds-Studie hat die schwer greifbaren Phänomene erforscht und zeigt auf, dass sie Sterbenden Vetrauen schenken können.

Mehr dazu hier:
https://www.theologie.uzh.ch/de/faecher/spiritual-care/aktuelles/medienmitteilungen2/Träume-als-Geschenk-am-Lebensende.html

Wachträume und traumartige Visionen von Sterbenden

Eine Nationalfonds-Studie hat die schwer greifbaren Träume und Visionen von Sterbenden erforscht. Die Studie zeigt auf, dass Träume gut sind, weil sie den Sterbenden Vertrauen schenken.

Mehr dazu hier:

https://www.theologie.uzh.ch/de/faecher/spiritual-care/aktuelles/medienmitteilungen2/Tr%C3%A4ume-als-Geschenk-am-Lebensende.html

Reformiert.info

http://reformiert.info/artikel/hintergrund/tr%C3%A4ume-als-geschenk-am-lebensende

%d Bloggern gefällt das: