Letzte Wünsche erfüllen: Noch einmal den Himmel sehen

Die Situation schwerstkranker Menschen ist oft schwierig. Sie bettelten um Morphin zur Schmerzlinderung. Einsamkeit prägt ihren Alltag. Sterbende werden in leere Krankenhauszimmer abgeschoben. Das alles muss nicht sein. Dank der Palliativmedizin, die unheilbar Kranken mit begrenzter Lebenserwartung ein möglichst schmerzfreies Dasein ermöglicht, ihnen Ängste nimmt und die Patienten dabei unterstützt, ein Stück Normalität wiederzugewinnen. Ein neuer Förderverein unterstützt am Klinikum Offenbach in Hessen Zusatzangebote für Palliativmedizin. Diese Angebote sollen unheilbar kranken Patienten helfen.

Mehr dazu hier

https://www.fr.de/rhein-main/offenbach/testartikel-noch-einmal-himmel-sehen-zr-13199426.html

Letzte Reise – Wunsch und Wirklichkeit

Ein plötzlicher Tod mag für die betroffene Person selber gut sein, aber für die Angehörigen kann er sehr hart sein, besonders wenn eine wichtige Beziehung in verletztem und unversöhntem Zustand zurückgelassen wird. Was beschäftigt uns am Lebensende? Welche Träume, Wünsche oder Ängste verfolgen uns?

Eine hervorragende Präsentation hier:

https://quadrimed.ch/images/pdf/2019/presentations/7.Die_letzte_Reise.pdf

Letzte Wünsche erfüllen

Screenshot 20 Minuten

Was macht es mit einem jungen Menschen, wenn er weiss, dass er bald stirbt? Wenn er weiss, dass er zwei kleine Kinder hinterlässt? Der noch so viele Träume und Wünsche hat?

Mehr dazu hier:

https://m.20min.ch/schweiz/bern/story/sonia–30–will-mit-kindern-nochmals-ans-meer-fahren-30533126

Ein himmlisches Geschenk

helikopter letzte wünsche

Mit einem Helikopterflug über ihr Haus hat Roman Altenburg seine schwerkranke Mutter überrascht – und damit ein Versprechen eingelöst. Daraus ist ein Film entstanden.

Letzte Wünsche erfüllen

https://www.palliaviva.ch/ein-himmlisches-geschenk/

Fast wie „letzte Wünsche erfüllen“

Screenshot NZZ / Foto privat

Hören konnte er noch nie etwas. Und bald wird er auch nichts mehr sehen. Zeit, in die Depressionen zu versinken? Nicht für Beat Marchetti. Er geht auf grosse Weltreise. Strategie: Letzte Wünsche erfüllen.

Mehr dazu hier:

https://nzzas.nzz.ch/gesellschaft/usher-syndrom-beat-marchetti-geht-auf-reisen-bevor-er-erblindet-ld.1500868

%d Bloggern gefällt das: