Demenz: Schmerzen erkennen und behandeln

Grafik: alz.ch

Eine Demenz ist keine körperlich schmerzhafte Krankheit. Allerdings können Betroffene aus anderen Gründen unter Schmerzen leiden. Um diese zu erkennen, ist von Betreuenden besondere Aufmerksamkeit gefordert. Denn Menschen mit Demenz sind oftmals nicht in der Lage, Schmerzen zu erkennen oder darüber zu reden. Das ist sogar dann der Fall, wenn sie noch relativ gut sprechen können. Nicht oder schlecht behandelte Schmerzen verursachen unnötiges Leid. Dazu kommt, dass sie das psychische Wohlbefinden massiv einschränken. Wie erkennen Sie also die Schmerzen von Menschen mit Demenz?

Tipps für Angehörige und Betreuende:

https://www.alzheimer-schweiz.ch/ueber-demenz/beitrag/schmerzen-erkennen-und-behandeln/

Mehr dazu in diesem Download (Broschüre, PDF):

https://www.alzheimer-schweiz.ch/fileadmin/dam/Alzheimer_Schweiz/de/Publikationen-Produkte/Pflege-Betreuung/tipps-angehoerige_01.pdf

Kraft und Geduld bei Alzheimer

Der Alltag mit einem Alzheimer-Kranken ist für Angehörige ein physischer und emotionaler Kraftakt – tagtäglich. Eine der grossen Herausforderungen: die Geduld nicht zu verlieren. Etwa, wenn der Erkrankte aggressiv auf gut gemeinte Hilfe reagiert oder wieder und wieder dieselbe Frage stellt. Wir haben bei einer Expertin nachgefragt, was in solchen Situationen hilft.

Mehr dazu hier:

https://www.gmx.ch/magazine/gesundheit/alzheimer-verhalte-angehoeriger-gegenueber-kranken-32932240

Demenz-Therapie: Zurück in die Vergangenheit, zurück in die DDR

Screenshot srf.ch / Tagesschau


In einem Altersheim in Dresden werden Demenz-Patientinnen und -Patienten in die Vergangenheit zurückgeführt, zurück in die DDR. Mit erstaunlichem Erfolg.

Mehr dazu hier:

https://www.srf.ch/play/tv/redirect/detail/901292b9-426d-4c20-aa10-d08223817389?startTime=809

Erfahrungen im Umgang mit Alzheimer (Umfrage)

Heute ist Welt-Alzheimer-Tag: Haben Sie Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit Alzheimer?

Mehr dazu hier:

https://www.blick.ch/community/welt-alzheimer-tag-haben-sie-erfahrungen-im-umgang-mit-der-krankheit-alzheimer-id15526171.html?utm_medium=email&utm_campaign=share-button&utm_source=transactional

Strategische Vernetzung im Demenzbereich

Wuelle: Screenshot AlzheimerPunktch

Sterben wird gern totgeschwiegen. Auch fehlen häufig Zeit und Ort, um in Würde diese Erde zu verlassen. Ein solcher Raum soll mit dem Hospiz Zentralschweiz geschaffen werden. Ein Gespräch über den Mensch und den Tod.

Mehr dazu hier:

https://alzheimer.ch/de/alltag/lebensraum/magazin-detail/544/ohne-austausch-bewegt-man-sich-in-parallelwelten/

%d Bloggern gefällt das: