• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 986 anderen Followern an

Zum zweiten Mal in die Einsamkeit

Der Kanton Tessin verhängt erneut ein Besuchsverbot in Altersheimen. Seit heute gilt im Tessin ein Besuchsverbot in Altersheimen, Spitälern und Behindertenheimen. Grund sei die britische Coronavirus-Mutation, teilte der Kanton mit. Mit der Massnahme sollen weitere Ausbrüche verhindert werden.

In einem Altersheim in Balerna war es in den vergangenen Tagen zu zahlreichen Neu- und Wieder ansteckungen gekommen. Aufgrund einer Analyse wurde festgestellt, dass die Mutation zum Ausbruch geführt hatte. Rund die Hälfte des Personals sowie drei Viertel der Bewohner sind in einer flächendeckenden Überprüfung positiv getestet worden.

Wegen einer starken Verbreitung der Mutation wird derzeit auch im Berner Tourismusort Wengen flächendeckend getestet. Am Mittwoch und Donnerstag waren 567 Schnelltests durchgeführt worden, davon waren 3 positiv. Bei 47 PCR-Tests stehen die Resultate noch aus.

https://epaper.derbund.ch/index.cfm/epaper/1.0/share/default?defId=46&publicationDate=2021-01-16&newspaperName=Der%20Bund&pageNo=11&articleId=119869472&signature=64F09236A851A7D9E8752EE01AE4A14B3AF666E2
Interessanter Artikel aus Der Bund E-Paper

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: