• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 985 anderen Followern an

Wenn Kinder sterben….

Wenn Julie Hanisch Menschen davon erzählt, dass sie einen Kindersarg baut, reagierten viele erst geschockt, dann neugierig und anerkennend. Der Soziologe Stefan Dreßke sagt: „Wir haben die Erwartung, dass wir am Ende des Lebens, also möglichst hochaltrig, friedlich einschlafen. Und dieses Friedliche, dass ist sozusagen die zentrale Sterbeerwartung, die wir haben.“ Früher sei der Tod durch Infektionskrankheiten viel plötzlicher gekommen und habe vor allem Kinder getroffen. Heute sei das umgekehrt. Wenn ein Kind stirbt, kann die Gesellschaft damit nur schwer umgehen.

Mehr dazu hier:

https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/umgang-gesellschaft-abschied-tod-trauer-100.html

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: