• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 980 anderen Followern an

Leben und Sterben in Bern — Ausstellung

Seit Jahrhunderten schlagen sich die Stationen des menschlichen Lebens in Wort und Bild nieder: Amtliche Register verzeichnen Geburt, Heirat und Tod, private Zeugnisse erzählen von glücklicher Kindheit, von kurzem und langem Leben und vom letzten Willen. Die in der Ausstellung präsentierten Schrift- und Bilddokumente zeigen eindrücklich soziale und gesellschaftliche Veränderungen: Der frühe Tod von Kindern, von Müttern im Kindbett und von Männern auf dem Schlachtfeld war lange ebenso selbstverständlicher Teil des Lebens wie die fehlende Altersvorsorge und die Heirat in Schwarz. Daneben bezeugen die Ausstellungsobjekte aber auch stets gleich empfundene Gefühle wie die Freude über die überlebte Geburt oder die Angst um ein in die Ferne gereistes Familienmitglied. Amtlich verzeichnet und in privaten Bildern und Texten dokumentiert beginnt und endet letztlich jedes Leben – im Archiv.

Mehr dazu hier:

https://www.burgerbib.ch/de/burgerbibliothek/aktuelles/veranstaltung-und-agenda/fuerhung-leben-und-sterben-in-bern

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: