Spahn kündigt zur Jahresmitte Reform der Pflegefinanzierung an

spahn

Gesundheitsminister Spahn

Der deutsche Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) und Bundesarbeitsminister Huber­tus Heil (SPD) haben den neuen Mindestlohn für die Altenpflege als starkes Signal für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege bezeichnet. Wie die Pflegekommission mitteilte, soll der Mindestlohn für Pflegehilfskräfte bis zum 1. April 2022 auf 12,55 Euro sowohl in West- als auch in Ostdeutschland ansteigen. Bislang liegt er in Westdeutschland bei 11,35 Euro und in Ostdeutschland bei 10,85 Euro.

Mehr dazu hier:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/108989/Spahn-kuendigt-zur-Jahresmitte-Reform-der-Pflegefinanzierung-an

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: