Tod im Krankenbett: Was deutsche Spitäler dazu sagen

SCHWEIZ KANTONSSPITAL GLARUS

Spitalzimmer

46 Prozent der Deutschen sterben laut Max-Planck-Institut in Krankenhäusern. Übertherapie oder sinnlose Operationen gehören zu den Gründen wie schlechte Kommunikation zwischen Arzt und Patient. Was sagen die Krankenhäuser in der Region dazu?

Mehr dazu hier:

https://www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/tod-im-krankenbett-statements-der-regionalen-krankenhauser-EY9405116

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: