• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 980 anderen Followern an

Empfehlungen zur mobilen Onkologiepflege

Es gibt gute Gründe, weshalb SEOP und MPCD eine Managementfunktion übernehmen können und sollen. Es gibt aber auch diverse Vorbehalte, ihnen diese Funktion explizit zuzuweisen. Schlussendlich ist es ein politischer Entscheid. Lösungen setzen einen Dialog auf gesundheitspolitischer Ebene voraus, um eine bessere Übereinstimmung zwischen Konzepten und gelebter Praxis zu finden. Ganz grundsätzlich ist die Stellung der SEOP und MPCD als Teil der ambulanten Pflege oder als Teil der palliativen Versorgung zu klären und ggf. zu differenzieren bzw. die Zuständigkeiten bei Überschneidungen deutlich herauszuarbeiten. SEOP und MPCD können hier selber einen Beitrag leisten, indem sie Bottom-Up die Erfolgsfaktoren, Minimalkriterien und Integrations-/Koordinationsschritte aus systemischer Sicht skizzieren und Modelle guter Praxis vergleichend abwägen. Wenn der Zweck geschärft wird, kann die eigene Position in der zukünftigen Versorgungslandschaft gestärkt werden.

Mehr dazu in dieser Studie: „Managementfunktion der spitalexternen Onkologiepflege“

Mehr dazu hier:

Klicke, um auf bericht-SEOP.pdf zuzugreifen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: