«Der Tod ist nicht nur traurig»

kerze2

Wenn schwerkranke Menschen erfahren, dass sie «austherapiert» sind und nicht mehr lange zu leben haben, stürzt das nicht nur sie, sondern auch ihre Angehörigen und Freunde in einen tiefen Abgrund. Doch in dieser Dunkelheit werden sie aufgefangen. Physisch und psychisch. Im Hospiz Grabs dürfen unheilbar kranke Menschen und ihre Angehörigen die Erfahrung mit dem Tod auch positiv erleben.

Mehr dazu hier:

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/werdenberg/der-tod-ist-nicht-nur-traurig-ld.1082333

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: