Letzte Pflege: So funktioniert der mobile Palliativdienst

Der Kanton Luzern muss einen mobilen Palliative-Care-Dienst einführen, was nicht überall gut ankommt. Ein Blick über die Zentralschweiz hinaus zeigt: Der Dienst ist eine Bereicherung – gerade für die Spitex. Mehr dazu hier:

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/letzte-pflege-so-funktioniert-der-mobile-palliativdienst-in-anderen-kantonen-ld.1118000

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: