«Solidarität bis zum Ende» (Veranstaltung)

Unter dem Titel «Solidarität bis zum Ende – Position des Synodalrats der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zu pastoralen Fragen rund um den assistierten Suizid» ist im Juni 2018 ein umfassendes Papier der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Das hat damals in den Medien einige Beachtung gefunden, gleichzeitig aber gab es Widerspruch. Ein öffentliches Gespräch ist nötig.

Mehr dazu hier:

https://www.rkmg.ch/veranstaltung/28781

Wir diskutieren am:

Dienstag, 29. Oktober, 18.30 Uhr

Arbeitsgemeinschaft der Kirchen im Kanton Bern
Gemeindehaus der evangelisch-methodistischen Kirche, Nägeligasse 4, Bern

«Solidarität bis zum Ende»
Öffentliche Podiumsdiskussion in ökumenischer Perspektive

Prof. Dr. Matthias Zeindler, reformiert
Pfarrer Kurt Schweiss, römisch-katholisch
Pfarrer Dr. Stefanos Athanasiou, griechisch-orthodox
Heinz Wyss, neuapostolisch

Leitung: Lisa Stalder, Journalistin und Publizistin.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: