• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 980 anderen Followern an

Umfrage: Betagte beklagen sich über Diskriminierung

CC15D416-4F9A-4B9C-B255-A45662CD050C

Ältere Patienten klagen, dass Plegeheime, Ärzte und Krankenkassen sie wegen ihres Alters diskriminieren, und kritisieren die Kosten. Vor allem aber wollen sie ernst genommen werden, sagt eine neue Schweizer Studie.

Am heutigen Tag des Alters stellt Pro Senectute ihre Studie zur Benachteiligung von älteren Menschen vor. GFS Zürich hat dafür 1311 Telefoninterviews geführt und eine für die Schweiz repräsentative Studie erstellt. Laut dieser fühlen sich die Befragten aufgrund ihres Alters am ehesten bei der Gesundheitsversorgung (11 Prozent) diskriminiert. Bei der Suche nach Informationen (8 Prozent) und beim Freizeitangebot (7 Prozent) sind sie weniger eingeschränkt. Das Ansehen der Senioren in der Öffentlichkeit ist laut der Umfrage mehrheitlich positiv. Je älter die Befragten sind, desto häufiger fühlen sie sich sogar zuvorkommend behandelt. Zwischen Frauen und Männern gibt es keine grossen Unterschiede.

www.prosenectute.ch

Und hier:

https://www.presseportal.ch/de/pm/100002565/100833208

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: