Ted Scapa: Lebensfreude und Humor bis zum Schluss

Bei all den Dramen, welche der Schweizer Künstler mit holländischen Wurzeln, Ted Scapa, erlebt hat – den Schalk in den Augen und seinen Humor hat er nie verloren. Fragt man ihn nach seinem Alter, sagt er gerne: «20 oder so …» Seinen Wohnort bezeichnet er meist mit «hinter dem Mond.» Und über den Tod sagt er: «Wenn ich auf die grosse Reise gehe, nehme ich eine Uhr mit, damit ich nicht zu spät zu meinen Verabredungen hinter den Wolken komme. Da treffe ich Ghita, Meret und all meine Freunde. Dass ich sie wiedersehen werde, gibt mir die Hoffnung weiterzumachen. Und ich habe noch viel vor.»

MEHR DAZU HIER:

https://storytelling.blick.ch/storytelling/2019/60jahre/scapa/index.html

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: