Klare Bezugspersonen verbessern die Langzeitpflege

caring communities

Vielerorts werden zurzeit Überlegungen angestellt, wie Pflegepersonen unterschiedlicher Qualifikationsstufen in der Langzeitpflege zusammenarbeiten sollen und in welcher Verteilung sie benötigt werden. Angestrebt wird ein Organisationssystem, in welchem alle Mitarbeitenden ihre Kompetenzen und Fähigkeiten einbringen können und das den Bewohnerinnen und Bewohnern die grösstmögliche Sicherheit und Kontinuität ermöglicht. Das BFH-Zentrum Soziale Sicherheit stellt hier ein funktionierendes Modell vor.

Mehr dazu hier:

https://www.knoten-maschen.ch/klare-bezugspersonen-verbessern-die-langzeitpflege/

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: