• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 978 anderen Followern an

Am Bett von krebskranken Kindern geweint

Jedes Jahr erkranken in der Schweiz rund 220 Kinder und Jugendliche an Krebs. Wie der Kinderonkologe Felix Niggli (Foto) seinen kleinen Patienten Hoffnung macht. Und warum auch er an ihrem Bett manchmal weint.

Ein ergreifendes Interview:

«Ich habe schon mehrfach am Bett sterbender Kinder geweint» – Der Krebsarzt Felix Niggli

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: