• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 980 anderen Followern an

Wunsch und Wirklichkeit bezüglich Sterben

Screenshot Quadrimed.ch

Ein plötzlicher Tod mag für die betroffene Person selber gut sein, aber für die Angehörigen kann er sehr hart sein, besonders wenn eine wichtige Beziehung in verletztem und unversöhntem Zustand zurückgelassen wird.

• Der langsam fortschreitende Tod durch Demenz ist vielleicht der schrecklichste, der Mensch wird nach und nach ausgelöscht….

• Der Tod durch Organversagen – Herz, Lunge, Nieren – ist mit vielen Spitalaufenthalten und eine grossen Abhängigkeit von Ärzten verbunden.

• Darum ist der Krebstod der beste Tod. Man kann sich von seinen Liebsten verabschieden, nochmals über sein Leben nachdenken, man kann vielleicht nochmals diejenigen Orte besuchen, die einem wichtig sind…..aber halte mich fern von überambitionierten Onkologen…. (Richard Smith. Dying of cancer is the best death, BMJ blog, 31.12.2014) Übersetzung PD Dr. G. Bosshard.

https://quadrimed.ch/images/pdf/2019/presentations/7.Die_letzte_Reise.pdf

7.Die_letzte_Reise.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: