Palliative Care bei ALS: Von der Diagnose bis zur Trauerbegleitung

ALS Capture

Für die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) eignet sich Palliative Care ab Diagnosestellung. Trotz weltweiter Forschungsanstrengungen können die derzeit verfügbaren Behandlungsmassnahmen zwar den Verlauf beeinflussen und eine mäßige Verlängerung der Lebenserwartung bewirken, die Erkrankung ist jedoch noch nicht heilbar. Gleichwohl gibt es sehr viel, was zur Behandlung der Symptome und für die Lebensqualität von Patienten und ihren Familien getan werden kann. Palliative Care ist daher der zentrale Ansatz zur medizinischen Versorgung bei ALS – von Anfang an und nicht erst in einem fortgeschrittenen Krankheitsstadium.

Mehr dazu hier:

https://www.dgm.org/muskelkrankheiten/als/medizinische-versorgung/palliative-care

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: