Mit dem dementen Vater in Kapstadt

„Nehmen Sie Ihren Vater ruhig mit nach Südafrika“, hat die Altenheimleitung geraten. „Wer weiss, wie viel Zeit Ihnen noch zusammen bleibt.“ Heute Mittag habe ich ihn abgeholt. In seinem Zimmer zeige ich ihm sein Reisegepäck: einen schicken Schalenkoffer auf vier Rollen. Er schiebt ihn wie ein Spielzeugauto hin und her. Im Auto auf dem Weg zum Flughafen ist er hellwach…….

Mehr zu der ungewöhnlichen Reise hier:

https://m.faz.net/aktuell/reise/mit-dem-dementen-vater-in-kapstadt-16228411.html?GEPC=s2

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: