• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 980 anderen Followern an

Wo die Selbstbestimmung beginnt… und wo sie endet (Broschüre)

Medizinische Eingriffe oder Behandlungen können die körperliche oder geistige Unversehrtheit eines Betroffenen beeinträchtigen. Deshalb dürfen diese nur mit Einwilligung des Patienten oder dessen vertretungs- berechtigter Person, von hier nicht massgeblichen Ausnahmen abgesehen, durchgeführt werden. Wurde der Entscheid über eine dringende medizinische Massnahme in früheren Zeiten oftmals dem Arzt zugeschoben, hat mittlerweile das Selbstbestimmungsrecht der betroffenen Person eine zentrale Bedeutung erlangt, welche für die Behandlung und Betreuung des Patienten massgeblich ist.

Mehr dazu in dieser aufschlussreichen Broschüre:
p190513_brosch_a4_grundlagendokumente_reanimation_dt_web.pdf

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: