• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 980 anderen Followern an

Atemtherapie in der Palliative Care (Diplomarbeit)

In der Palliative Care, der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden, gibt es viele schulmedizinische Unterstützungsmöglichkeiten, die mit einer Fülle von komplementärtherapeutischen Angeboten ergänzt werden können. Zu den Komplementärtherapien gehört auch die Atemtherapie. Gerade sie kann vieles anbieten. Denn schwerkranke Menschen sind oft zu schwach für körperlich anstrengende therapeutische Massnahmen. Die meist sanften, und dadurch wenig anstrengenden Interventionen der Atemtherapie, können viel bewirken und einen Raum wieder zugänglich machen, der den Erkrankten oft nicht (mehr) bewusst ist und ihnen deshalb nicht zur Verfügung steht.

Mehr dazu hier:

Klicke, um auf Auszug_DA_Schroeter_2017.pdf zuzugreifen

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: