Wege aus der Angst

Angst am Lebensende ist ein bekanntes Phänomen. Eines der Ziele von Palliative Care ist es, den Sterbenden die Angst zu nehmen. Viele Menschen, nicht nur Sterbende, kämpfen mit Angststörungen. Diese gehören zu den häufigsten psychischen Krankheiten. Jeder fünfte bis siebte Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens eine Angsterkrankung. Seit in den Medien vermehrt über Angststörungen geredet wird und auch vielversprechende Therapieerfolge vorgestellt werden, trauen sich die Patientinnen und Patienten häufiger, ihre Störungen anzusprechen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Angststörungen früh erkennen und behandeln, selbst wenn Patienten in der Sprechstunde das Wort «Angst» gar nicht erwähnen.

Mehr dazu hier:

https://www.klinikschuetzen.ch/files/events/20090401125632_HP10_Angst_Loeb.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: