«Und immer wieder diese Hoffnung»

Irène möchte, dass andere Betroffenen hören, «wie wichtig die Unterstützung durch die Spitex und Onko Plus ist». Die Witwe von Hartmut, der am 11. April 2018 gestorben ist, half das Wissen, dass rund um die Uhr eine Fachperson erreichbar wäre, sieben Tage die Woche. Sie war froh, dass sie einen Notfallplan hatte, in dem alle Medikamente aufgelistet waren, die sie dem Patienten hätte verabreichen können. Ihr half die Klarheit, mit der Onko-Plus-Mitarbeiter Olaf Schulz ihren Mann und sie informierte. «Ich wäre froh gewesen, wenn ich die Beratung und Betreuung schon früher gehabt hätte», sagte sie.

Mehr dazu hier:

https://www.palliaviva.ch/und-immer-wieder-diese-hoffnung/

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: