Wenn die Liebsten sterben (Bachelorarbeit)

Todesfälle in Schweizer Spitälern erfordern eine an die Bedürfnisse der sterbenden Menschen und deren Familien angepasste Pflege in der Grundversorgung sowie in der spezialisierten Palliative Care. Daraus leitet sich für diese Bachelorarbeit folgende Fragestellung ab:

„Welches Bedürfnis an Begleitung und Betreuung beschreibt die Literatur bei Angehörigen von terminalen Patientinnen und Patienten im Akutspital?’’

Antwort in der Bachelorarbeit hier:

https://digitalcollection.zhaw.ch/bitstream/11475/14245/1/Kaufmann_Judith_Schnyder_Lea_PFDipl16_BA.pdf

Kaufmann_Judith_Schnyder_Lea_PFDipl16_BA.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: