Warum eine Osnabrücker Kauffrau in die Palliativpflege gewechselt ist

Eigentlich ist Heike Poggemeier gelernte Kauffrau. Doch vor fünf Jahren entschied sie sich, einen neuen beruflichem Wege einzuschlagen. Heute arbeitet die 53-jährige als Palliative Care Pflegekraft beim Caritas-Pflegedienst im Wallenhorster Ortsteil Hollage. Dies verdanke sie nicht zuletzt auch Fördergeldern aus dem EU-Topf.

Mehr dazu hier:

https://www.noz.de/lokales/wallenhorst/artikel/1745799/warum-eine-osnabruecker-kauffrau-in-die-palliativpflege-gewechselt-ist-1

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: