Warum Kommunikation in der Palliativversorgung so wichtig ist

Prof. Borasio

Prof. Borasio schreibt in seinem Buch „Über das Sterbern“ an einer Stelle, Wahrhaftigkeit in der Kommunikation stellt eines der obersten Gebote im Bereich der Palliative Care dar. Er lebt dies vor, indem er warme, aber zugleich klare Schlaglichter auf wesentliche Aspekte wirft, die das Sterben begleiten:

  • Wie verbringen wir voraussichtlich unser Lebensende?
  • Wer begleitet bei unheilbaren Krankheiten und beim Sterben kompetent?
  • Was brauchen Menschen am Lebensende und welches sind die häufigsten Probleme?
  • Wie können wir uns auf das einstellen, was auf uns zukommt?
  • Was heisst aktive/passive Sterbehilfe? Was ist Suizidhilfe?

Mehr dazu hier von Frau Momo:

Gelesen: „Über das Sterben“ von Gian Domenico Borasio

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: