Lebensqualität im Kontext der Palliativmedizin

Quelle: Thieme / Palliativmed 2019 s. 20

Lebensqualität ist nach der Überlebenszeit das wichtigste Behandlungsziel für schwer/chronisch kranke Patienten. Dies gilt von der Diagnosestellung an für den gesamten Krankheits- und Behandlungsverlauf. Gesundheitsbezogene Lebensqualität ist heute mit naturwissenschaftlichen Methoden zuverlässig messbar. Es lassen sich so Auswirkungen von Krankheit und Therapie systematisch darstellen und vergleichen. Gleichzeitig beginnt der Lebensqualitätsgedanke mehr und mehr in der tagtäglichen klinischen Praxis angekommen zu sein. Dies gilt insbesondere für die Palliativmedizin.

Hier gehts zur Zeitschrift (Abstract und PDF)

https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/abstract/10.1055/a-0854-2730

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: