Von der kurativen zur palliativen Versorgung

Photo by Samir Belhamra @Grafixart_photo on Pexels.com

Die Arbeit setzt sich mit dem Übergang von kurativer zu palliativer Versorgung krebskranker Menschen auf Bettenstationen im Krankenhaus auseinander. Sie fragt insbesondere nach den möglichen Verläufen des Übergangs und wie dieser zwischen MedizinerInnen und Gesundheits- und KrankenpflegerInnen kommuniziert wird. Die theoretische Perspektive wird mithilfe der soziologischen Systemtheorie nach Niklas Luhmann bzw. deren Weiterentwicklungen eingenommen.

Mehr dazu hier:

Tanios, Aida (2016) Verläufe im Übergang von kurativer zu palliativer Versorgung onkologisch erkrankter Menschen im Krankenhaus.
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Krajic, Karl

http://othes.univie.ac.at/44579/

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: