Suizidbeihilfe und Seelsorge – kein Widerspruch

image1 19

Screenshot reformiert.info

Pfarrerinnen und Pfarrer stehen von Berufs wegen für das Leben ein. Begleiten sie Menschen, die mit assistiertem Suizid sterben, und deren Angehörige, geraten sie in ein Dilemma, das viel seelsorgerliches Fingerspitzengefühl erfordert. Drei Pfarrpersonen berichten von ihren Erfahrungen.

Mehr dazu hier:

https://reformiert.info/artikel/recherche/die-suizidbeihilfe-nicht-verschweigen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: