Hilfe beim Sterben und nicht zum Sterben

Was sollen, was dürfen Ärzte?

Selbsttötungshilfe gehöre nicht zum ärztlichen Tun, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk. Dies gelte jedoch nicht für die Palliativmedizin, da sie nicht auf die Herbeiführung des Todes ausgerichtet sei. Ärzte sollten Hilfe beim Sterben und nicht zum Sterben leisten, meinte der ehemalige Gesundheitsminister. Es gebe Leitlinien für Mediziner bei der Sterbebegleitung. Deshalb sollte die Palliativmedizin vorangetrieben werden. Das Bundesverfassungsgericht verhandelt seit gestern 16.4.19 über das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe.

Mehr dazu hier

https://www.deutschlandfunk.de/medizin-groehe-sterbehilfe-gehoert-nicht-zum-aerztlichen-tun.1939.de.html?drn:news_id=997586

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: