Wie begleitet man sterbende Menschen?

Der Dokumentarfilm «Sub Jayega» sucht nach dem Sterbeparadies und setzt sich mit der Palliative-Care-Medizin in Australien, Indien und der Schweiz auseinander. Im Cinewil beantworteten der Filmemacher Fabian Biasio und der Palliative-Care-Mediziner Daniel Büche Fragen des Publikums.

Mehr dazu hier:

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/wie-begleitet-man-sterbende-menschen-der-dokumentarfilm-sub-jayega-sucht-nach-dem-sterbeparadies-ld.1103904

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: