Caring Communities als Alternative zu Pflegeeinrichtungen

Mit den Achtundsechzigern altert eine selbstbestimmte Generation, die das traditionelle Versorgungssystem in Frage stellt, so der Experte für Palliativpflege und Organisationsethik Andreas Heller. Er forscht am alternativen Konzept der Caring Communities und setzt sich für eine Sorgerevolution ein.

Mehr dazu hier:

https://innovationorigins.com/de/caring-communities-als-alternative-zu-pflegeeinrichtungen/

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: