Ethikberatung in der Langzeitpflege (Masterarbeit 2017)

Ethische Fragestellungen und Konflikte stellen sich in allen Bereichen der Gesundheitsversorgung. Das medizinisch Machbare wird auf den Prüfstand gestellt und erzeugt in unklaren Situationen Handlungsunsicherheiten beim Fachpersonal, aber auch Entscheidungsdilemmata bei den betroffenen Menschen selbst und ihren Angehörigen. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den theoretischen Grundlagen der Ethikberatung, den Besonderheiten im Alten- und Pflegeheim im Vergleich zum Krankenhaus und den Möglichkeiten der Durchführung einer ethischen Fallberatung im extramuralen Bereich der Langzeitbetreuung. Gerade in der geriatrischen Langzeitpflege stehen Pflegende und Mediziner besonderen Herausforderungen gegenüber.

Mehr dazu hier

http://www.hospiz-ooe.at/wp-content/uploads/2017/05/Master-Thesis-Sterrer-Helga-Endfassung.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: