Warum es wichtig ist, eine Patientenverfügung und einen Vorsorgeauftrag zu haben

Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag sind nicht allein für hochaltrige oder sterbende Menschen wichtig. Jede mündige und handlungsfähige Person sollte die Dokumente erstellen und regelmässig überprüfen. Für welche Fälle ist es sinnvoll oder nötig vorzusorgen?  Inhalt, Form, Nutzen? Der Zusammenhang zur Organspende und zum Assistzierten Suizid oder zur Sedation? Wie sieht die gesetzliche Ersatzregelung aus, die angewendet wird, wenn weder eine Patientenverfügung noch ein Vorsorgeauftrag vorliegen und die Person nicht mehr entscheid- und handlungsfähig ist?

Mehr dazu in einer spannenden Präsentation hier:

http://genna.ch/files/BZEB-2018-Vorsorgeauftrag-und-Patientenverfuegung—nicht-nur-fuer-alte-Menschen.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: