Warum nach einer Suizidhilfe Angehörige leiden

adult alone anxious black and white

Photo by Kat Jayne on Pexels.com

Suizidhilfe kann Angehörige stärker belasten, als sich diese vor dem Tod ihres Angehörigen vorstellen können. Zwei Studien wurden in der Schweiz diesbezüglich durchgeführt. Sie heben die bei assistiertem Suizid spezifischen Belastungen hervor. Diese sind höher, als allgemein vermutet wird, wie eine im Jahr 2011 von der Universität Zürich publizierte Untersuchung zeigt. «Überrascht hat uns, dass ein relativ hoher Anteil von rund 40 Prozent der Angehörigen noch lange nach dem Suizid psychisch litt», sagt Birgit Wagner, die den Forschungsschwerpunkt in Zürich leitete und heute Professorin für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Verhaltenspsychologie an der Medical School Berlin ist.

Mehr dazu hier:

https://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/sterbehilfe-das-leiden-der-angehoerigen-ld.83008

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: