Neu eine Parkinson-Professur in Bern

FB928D65-98A7-47D6-8449-86119D8305DA

Das Inselspital Bern erhält eine Parkinson-Professur. Besetzt wird sie durch den international renommierten Professor Paul Krack. Aktuell ist Prof. Krack Chefarzt und Leiter des Zentrums für Bewegungsstörungen der Universitätsklinik für Neurologie am Inselspital. Er sei ein weltweit anerkannter Wissenschaftler auf dem Gebiet der Parkinsonkrankheit und international bekannt aufgrund seiner Forschungsarbeit zur Tiefenhirnstimulation («Hirnschrittmacher»).

Mehr dazu hier.

https://www.derbund.ch/bern/stadt/bessere-betreuung-fuer-parkinsonpatienten/story/14655399

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: