• Private Kurse A1 A2

    A claudia.gohrbandt

    2019/2020 organisiere ich in der Region Bern private Kurse der „Allgemeinen Palliativversorgung“:  – Modul A1: 3 Tage, – Modul A2: 5 Tage (2020). Die Weiterbildung eignet sich für interessierte Laien, freiwillige Mitarbeitende, pflegende Angehörige, weitere Berufsgruppen aus dem interprofessionellen Team sowie alle Pflegestufen. Pflegefachpersonen aus Heimen, die selber keine Weiterbildungen organisieren sind willkommen. Die Module sind praxisnah und verständlich gestaltet. Die Theorie wird anhand von Fallbeispielen unmittelbar mit der Praxis verknüpft.

    Das Kurslokal ist mit dem öffentlichem Verkehr gut erreichbar. Kurskosten auf Anfrage (günstig).

    Weitere Infos

    Ausserdem halte ich Referate an Kongressen / öffentlichen Veranstaltungen zu allen Themen der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung.

    Kontakt:

    Claudia Gohrbandt

  • Kontakt zu Claudia Gohrbandt

    Mail-Adresse:
    c.gohrbandt@hotmail.com

    Dipl. Pflegefachfrau HF, Expertin Palliative Care MAS (FHO) Master-Arbeit

    Beruflicher Werdegang

    LinkedIn - Profil

    Facebook - Profil

    Twitter

Das Informationensbedürfnis bezüglich Palliative Care wächst

Ein Blick in die Statistik dieses Palliativ-News-Blogs zeigt, dass das Bedürfnis nach deutschsprachigen Informationen über Palliative Care und Sterben 2018 weiter gewachsen ist. Das ist eine erfreuliche Entwicklung, denn nach wie vor können sich viele Menschen nichts Konkretes unter Palliative Care vorstellen. Das gilt nicht nur für ein Laienpublikum, sondern auch für Personen, die im Gesundheitsbereich arbeiten.

Zu den Zahlen:

Im vergangenen Jahr 2018 besuchten jeden Monat zwischen 2000 und 4000 Personen (Besucherinnen und Besucher) diesen Blog. Spitzenmonat war der Oktober. Die Beiträge mit Links zu Artikeln oder Studien wurden insgesamt 63mal kommentiert. Der weit grösste Teil der Besucherinnen und Besucher lebt in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Jeder Besucher genierte im Durchschnitt zwei Seitenaufrufe (Pageviews).

Eindrücklich ist auch der Mehrjahresvergleich:

Seit Beginn dieses Blogs im Jahr 2014 vervielfachte sich die Nutzung der Webseite um eine Mehrfaches. Wir werden Sie deshalb auch im neuen Jahr 2019 täglich über interessante Entwicklungen, Studien und Artikel aus dem Bereich Palliative Care, Palliative Versorgung, Sterben, Tod und Trauer versorgen. Einsendungen sind willkommen. Zwischendurch publizieren wir auch „Archivperlen“.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörien ein gesundes, erfreuliches sowie erfolgreiches neues Jahr.

Claudia Gohrbandt, Peter Schibli

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Danke, Nelly. Alles Gute!

    Gefällt mir

  2. Nelly Simmen

     /  Januar 5, 2019

    Gratulation! Es freut mich, dass viele Interessierte diese Informationsplattform nutzen. Ich schätze die Vielfalt und die Möglichkeit mich über neuste Entwicklungen zu informieren.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: