Friedhofskultur im Wandel

Weil immer weniger Familien dauerhaft an einem Ort leben, ändert sich auch die Friedhofskultur. „Bei steigender Mobilität ist der Mehrgenerationenhaushalt ein Auslaufmodell“, sagt Dominik Patté vom Arbeitskreis Friedhof und Grabmale der Landesinnung des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks. Da werde Grabpflege häufig zum Problem. Immer gefragter seien deshalb vom Gärtner gepflegte Grabanlagen, sogenannte Ruhegemeinschaften.

Mehr dazu hier:

https://www.t-online.de/nachrichten/id_84720558/friedhofskultur-im-wandel-gesellschaft-veraendert-sich.html

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: