Was geschieht im Körper beim Sterben?

Der Himmel öffnet sich

Wird das Gehirn schlecht mit Blut bzw. Sauerstoff versorgt, schaltet es in den Energiespar-/ Notfall- Modus (Adrenalin): Körperdurchblutung wird massiv reduziert («blau»), Hirndurchblutung: Denken, Fühlen, Bewegen fallen aus,erhalten wird noch das Atmen und der Puls. Die gemeinsame Endstrecke ist die rasche oder langsame Verringerung der Hirndurchblutung mit nachfolgender Bewusstlosigkeit und letztendlich auch schrittweiser Einstellung des Atemimpulses (die Atempausen).

Vortrag von Prof. S. Eychmüller, Universitäres Zentrum für Palliative Care, Inselspital Bern, hier:

https://www.bern.ch/themen/gesundheit-alter-und-soziales/alter-und-pensionierung/lebensende-palliative-care/download/sterben-korperliche-symptome-offentl-vortrag-2018.pdf/@@download/file/sterben%20körperliche%20symptome%20öffentl%20vortrag%202018.pdf

 

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: