Was tun gegen Übelkeit bei Tumorerkrankungen?

Photo by rawpixel.com on Pexels.com

Übelkeit ist ein häufiges Symptom bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen. Übelkeit und Erbrechen können zwar in Zusammenhang mit Tumortherapien, wie Chemotherapie, Strahlentherapie und chirurgischen Eingriffen stehen, aber eine signifikante Anzahl von Menschen mit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen leidet auch unabhängig von diesen Therapien an Übelkeit. Übelkeit und Erbrechen können eine psychische Belastung darstellen und haben einen negativen Einfluss auf die Lebensqualität von Krebspatienten; oft werden sie nicht ausreichend behandelt.

Mehr dazu hier:

https://www.cochrane.org/de/CD012002/kortikosteroide-zur-behandlung-von-ubelkeit-und-erbrechen-nicht-im-zusammenhang-mit-chemotherapie

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: