Ein Bestatter erzählt aus seinem Alltag

Der Tod gehört zu seinem Leben – seit 20 Jahren arbeitet Andreas Kernbach als Bestatter. Der Märkischen Allgemeinen hat er von seinem Arbeitsalltag erzählt und warum er seinen Job als Berufung versteht. Ausserdem sagt er, wie er mit der Trauer seiner Kunden umgeht und wie er sich seine eigene Beerdigung vorstellt.

Mehr dazu hier:

http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Fuer-viele-Menschen-ist-der-Tod-eine-Erloesung

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: