Den Tod vor Augen: „Ihr müsst mich gehen lassen“

Loslassen: eine Herzensangelegenheit.

Der Seelsorger Pascal Mösli lud Interessierte aus Mühleberg und Umgebung dazu ein, über das Sterben nachzudenken. Die Gesprächsrunde musste nicht lange nach einer Antwort suchen. Zu intensiv hallte nach, was eine Teilnehmerin gerade erzählt hatte. Die Frau sprach vom Tod ihres Mannes, alle, die ihm nahe waren, hatten sich um ihn herum versammelt. Er habe seine letzten Minuten im vollen Bewusstsein gelebt, dass er nun sterben werde, hielt sie fest. Sie habe geantwortet: «Gut, wir lassen dich gehen.» Worauf wiederum er erwidert habe: «Ihr müsst mich gehen lassen.»

Mehr dazu hier:

https://www.bernerzeitung.ch/region/bern/den-eigenen-tod-vor-augen/story/10310997

Huffington Post

Der lange Abschied:

https://www.huffingtonpost.de/credo/der-langsame-abschied_b_8945114.html

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: