Krankenkassen sollen Dementen aus der finanziellen Not helfen

Die Betreuung von Alzheimerpatienten in den eigenen vier Wänden ist aufwendig – und sehr teuer. Bis anhin müssen die Betroffenen selber dafür aufkommen. Doch die Suche nach anderen Geldquellen läuft..

Mehr dazu in der NZZ

https://www.nzz.ch/schweiz/krankenkassen-sollen-dementen-aus-der-finanziellen-not-helfen-ld.1406832?mktcid=nled&mktcval=107&kid=_2018-8-6

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: