Lebensqualität: Medikamente müssen günstiger werden

Photo by rawpixel.com on Pexels.com

Gut 40 000 Menschen erfahren in der Schweiz jedes Jahr die schwierige Diagnose Krebs. Mehr als 300 000 Menschen leben heute mit dieser Krankheit. Glücklicherweise erleben wir gerade eine Epoche revolutionärer biomedizinischer Entwicklungen in Diagnostik und Therapie. Wir können bisher unheilbare, weit fortgeschrittene Krebserkrankungen immer wirksamer therapieren und häufiger heilen.

Ein Gastbeitrag in der NZZ am Sonntag von Thomas Cerny

https://nzzas.nzz.ch/meinungen/exorbitant-hohen-medikamentenpreise-pharmaindustrie-kosten-menschenleben-ld.1407264

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: