Hohe Auszeichnung für Schwester Liliane Juchli

Der deutsche Botschafter, Norbert Riedel, übergab Schwester Juchli die Auszeichnung in Bern.

Schwester Liliane Juchli, der Verfasserin des ersten deutschsprachigen Lehrbuchs für Pflege, hat das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Schwester Juchli ist eine Legende. Sie setzt sich trotz ihres fortgeschrittenen Alters immer noch aktiv für die professionelle Pflege ein: Sie ist Mitglied des Initiativkomitees der eigd. Volksinitiative für eine starke Pflege und war in dieser Rolle auch im letzten November vor dem Bundeshaus aktiv, wo sie mit ihrer Ansprache anlässlich der Einreichung der gesammelten Unterschriften einmal mehr das Publikum fesselte.

Mehr dazu hier:

https://www.sbk.ch/aktuell/news-detail/article/2018/08/02/title/bundesverdie.html?no_cache=1&cHash=627f5fc183b5622882c39b5d2726ccb4

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: