Assessment und Beratung bei Alzheimer

Das Assessement dient zur Identifizierung und Analyse vorhandener Probleme, sowie die Gegenüberstellung von Stärken und Problemen. Hier geht es nicht darum, die Leiden, Konflikte und Frustrationen der Betroffenen zu verstehen. Wenn die BeraterInnen ausschliesslich auf die Symptome der Erkrankung eingehen, stehen pathologische Aspekte im Vordergrund und können die Bedingung zur Veränderung behindern. Es geht hier darum die Geschichte der Situation zu erfahren. Unter was leiden die Betroffenen?

Mehr dazu hier:

https://www.age-stiftung.ch/fileadmin/user_upload/Projekte/2017/034/Methodenkonzept_ALZ_ZB.pdf
Methodenkonzept_ALZ_ZB.pdf

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: