Ein Lebensende mit oder ohne Seelsorge

Die eine Frage kommt fast immer: Was wird sein? Was kommt danach? Egal ob evangelisch, katholisch, einer anderen oder keiner Konfession besonders zugetan. Am Lebensende ist es oft diese Frage, welche die Betroffenen und ihre Angehörigen umtreibt. Mit diesen spirituellen Fragen eng verbunden ist auch die Frage nach dem Beizug eines Seelsorgers oder einer Seelsorgerin.

Mehr dazu am Beispiel des Hospiz Ahrtal (Deutschland)

http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Eine-Hilfestellung-fuer-Gaesteund-deren-Angehoerige-332133.html

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: